Pflanzideen: Frühlingsblüher

Mit dem Frühling kommt die Farbe!

So langsam kämpfen sich die ersten Frühlingsblüher durch die Schneedecke und kündigen den Frühling an. Wir haben ein paar tolle Pflanzideen für Sie zusammengestellt:


SchneeweißchenSCHNEEWEISSCHEN:
In weißer Eleganz treffen sich hier in einem Korb Hyazinthen (Hyacinthus orientalis), Traubenhyazinthen (Muscari armeniacum), Ranunkeln (Ranunculus-Hybride) und Tausendschön (Bellis perennis).
In einem zweiten Korb im Vordergrund wurden Hornveilchen (Viola cornuta) arrangiert.


Gleich und gleichGLEICH UND GLEICH:
So einfach und doch so schön – ein Gefäß mit Pflanzen einer Sorte aber in verschiedenen Farben. Wie hier: die Glockenblumen (Campanula portenschlagiana) wurden in Weiß und Lila gegenüberliegend in den Korb gesetzt.

 


SonnenklarSONNENKLAR:
Gelb ist die wohl eindeutigste Frühlingsfarbe. In Kombination mit Weiß ist die Freude noch größer. Hier strahlen gelbe und weiße Hornveilchen (Viola cornuta), Narzissen (Narcissus-Hybride) und Tulpen (Tulipa-Hybride) in glänzenden Zinkwannen um die Wette.



Bunter FrühlingBUNTER FRüHLING:
Begrüßen Sie den Frühling mit einem Feuerwerk aus Farben: Gelbe Narzissen (Narcissus-Hybride), Hyazinthen (Hyacinthus orientalis) in Blau, ein weißes Tausendschön (Bellis perennis), pinke Primeln (Primula) und ein bisschen Efeu (Hedera helix).

 

FederschmuckFEDERSCHMUCK:
Als besonderer Hingucker können weitere Materialien, wie Federn, eingearbeitet werden. So werden schlichte Kombinationen aus Narzissen (Narcissus-Hybride), Primeln (Primula vulgaris) und Efeu (Hedera helix) ein bisschen peppiger.

 


MädchentraumMäDCHENTRAUM:
Ein Traum in romantischen Farben wird in einer modernen, schwarzen Schale zur Wirklichkeit: Tausendschön (Bellis perennis), Tulpen (Tulipa-Hybride) und Primeln (Primula vulgaris) in Pink werden im Kontrast zur blauen Glockenblumen (Campanula portenschlagiana) gesetzt.



HochhinausHOCHHINAUS:
Wer optisch an Höhe gewinnen will, pflanzt hochgewachsene Hyazinthen (Hyacinthus orientalis) und gefüllte Narzissen (Narcissus-Hybride) in ein hohes Gefäß. Zu deren Füßen finden noch Primeln (Primula vulgaris) und Efeu (Hedera helix) einen Platz.

Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft im Gartencenter erhältlich. Wir helfen gerne bei der Auswahl.



Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK